Artikelsuche

Newsletter des Magazins

Wissenschaft und Technik

Mit Rhabarber und Engelswurz durch die Wechseljahre

Beschwerden in den Wechseljahren wurden bisher mit Hormonen behandelt. Forscher wiesen nach, dass dies das Brustkrebsrisiko steigern kann. Seitdem sind pflanzliche Präparate wieder in den Fokus gerückt. Nun hat die TU Dresden eine neue „Wissenschaftsbrücke China“ zur Erforschung pflanzlicher Arzneimittel etabliert, finanziert von der Robert Bosch Stiftung. mehr

Campus und Forschung

Können Zeitungen die Stimmung regulieren?

Die Kommunikationswissenschaftlerin Kristin Bergemann untersuchte in ihrer Magisterarbeit, wie sich Prüfungsstress auf die Mediennutzung auswirkt. Vor allem wollte sie wissen, ob und welche Printmedien zur Entspannung genutzt werden. mehr

Methodenwissen für „Querschnittsarbeiter“

Menschen, die Querschnittsaufgaben wahrnehmen, müssen sich ihr Handwerkszeug oft mühsam zusammensuchen, denn es gibt zu dem, was sie tun, kaum eine Anleitung. Ihnen gilt diese kleine, aber feine Seminarreihe. mehr

Institutionen und Vereine

TUD hat weltweit bereits 80 Regionalbotschafter

Mehr als 80 TUD-Absolventen haben sich bereiterklärt, als internationale Regionalbotschafter zu fungieren. Damit stehen sie als Ansprechpartner und Erstkontakt in ihren Heimatländern zur Verfügung. mehr

Absolventenporträts

Viel mehr als die Erfinderin der „Erotischen Engel“

Dr. phil. Sylva-Michèle Sternkopf leitet eine international tätige Werbe- und Übersetzungsagentur im Erzgebirge. Vor allem hilft sie Unternehmen, sich fremdsprachlich professionell darzustellen. Die „Erotischen Engel“ aus dem Hause Sternkopf sind eher ein Zufallsprodukt. mehr

Absolventenporträts

Glücklich mit Papier und Stift

Mit seinen monumentalen Panoramabildern wurde Yadegar Asisi auch außerhalb von Fachkreisen bekannt. Künstler sein wollte er schon als Kind, doch zunächst studierte er Architektur. Gerade kündigte er seine Berliner Professur. mehr

Institutionen und Vereine

Internationale TUD-Absolventen

Im Herbst waren TU-Alumni aus acht europäischen Ländern in Dresden zu Gast. Sie entwickelten Konzepte, wie sie ihre Alma Mater bei der Absolventenarbeit unterstützen können. mehr

Veranstaltungen und Termine

Karriere machen im Dreiländereck

Am 30. Januar 2009 wird das Career Network erstmalig an der TU Dresden eine Job- und Praktikumsmesse für den Grenzraum Deutschland, Polen und Tschechien veranstalten. mehr