Artikelsuche

Newsletter des Magazins

Thema der Ausgabe

In dieser Ausgabe machen wir Sie mit Absolventen bekannt, die sich für Fledermäuse interessieren, Preisträger des PR-Bild-Awards wurden und über ihre Beweggründe erzählen, warum sie für die CampusKISTE spendeten.

Weiterhin porträtieren wir – stellvertretend für die mehr als 460 Alumni, die sich weltweit als Regionalbotschafter für die TUD engagieren – sechs unserer Botschafter von fünf Kontinenten. Sie alle sind ihrer Alma mater auf unterschiedlichste Weise verbunden geblieben. So stehen sie für Fragen zum Leben, Studieren und Arbeiten in ihren (Heimat-) Ländern zur Verfügung und unterstützen Studenten und Hochschullehrer der TU Dresden bei der Vorbereitung ihres Auslandsaufenthalts.

Nutzen auch Sie die Erfahrungen, Kompetenzen und Verbindungen der Alumni! Kontaktieren Sie die TUD-Regionalbotschafter im Land ihrer Wahl. Einfach auf den Link zur Weltkarte in den Artikeln klicken!

Absolventenporträts

Jeden Tag ein bisschen „Outbreak“

Andreas Kurth lernte vor seinem Studium an der TU Dresden den Umgang mit Nachrichtentechnik. Das hilft dem promovierten Biologen heute, ein Hochsicherheitslabor aufzubauen. Doch sein Forschungsinteresse gilt lebensgefährlichen Krankheitserregern. Und Fledermäusen. mehr

Absolventenporträts

Ein Herz für Kinder und studierende Mütter

Monif Alhourani, Absolvent des Bauingenieurwesens von 1986, spendete letztes Jahr der TUD 4000 Euro, um das Projekt CampusKISTE zu verwirklichen. Im Januar 2017 nun besuchte er diesen Spielplatz. mehr

Absolventenporträts

Im Sturm des Geschehens

Als Kind richtete Kai Kranich in Gedanken Museen ein. Studiert hat er Politik und Geschichte. Zwar kehrte er der Wissenschaft inzwischen den Rücken, doch Zeitgeschichte schreibt er trotzdem mit. Dafür wurde er sogar ausgezeichnet. mehr

Regionalbotschafter im Porträt

Mit einem Maschinenbau-Diplom von Dresden nach Down Under

Vorgestellt: „Senior Ambassador“ Rolf Kelm aus Australien macht die TU Dresden in seinem Land bekannt. Er ist einer der Regionalbotschafter mit der längsten Berufserfahrung und möchte noch mehr jüngere Absolventen für die Mitarbeit im Netzwerk dieser engagierten Alumni gewinnen. mehr

Regionalbotschafter im Porträt

Ein Politikwissenschaftler vermittelt zwischen Nord und Süd, Ost und West

Vorgestellt: Tasos Costeas aus Europa möchte die Ausstellung von DRESDEN-concept in sein Land holen. mehr

Regionalbotschafter im Porträt

Eine Verkehrsingenieurin, die transatlantische Verbindungen knüpft

Vorgestellt: Rahel Desalegne aus Nordamerika forciert Wissenschafts-Kontakte zwischen Wisconsin und Dresden. mehr

Regionalbotschafter im Porträt

Ein Bauunternehmer, der Hochschulkooperationen aufbauen will

Vorgestellt: Felix del Rosario aus Südamerika wirbt bei jungen Leuten aus Ecuador für ein Studium an der TU Dresden. Bei Informationsvorträgen konnten sich Studenten und Wissenschaftler über Masterstudiengänge und Doktorandenprogramme in Deutschland informieren. Weiterhin hofft Felix del Rosario auf neue Forschungsprojekte der TUD in Lateinamerika. mehr

Regionalbotschafter im Porträt

Eine Magistra im Dienst der deutschen Sprache

Vorgestellt: Thi Thu Thao Nguyen aus Asien möchte mehr Schüler aus Vietnam für ein Studium an der TUD begeistern. mehr

Regionalbotschafter im Porträt

Ein Biologe mit Promotion auf Promotiontour

Vorgestellt: Dr. Sefirin Djiogue aus Afrika möchte an seiner Universität einen „TUD promotion day“ organisieren. mehr