Artikelsuche

Newsletter des Magazins


TU Dresden
Dezernat Strategie und Kommunikation
Öffentlichkeitsarbeit & Marketing DRESDEN-concept
Sonja Piotrowski

Tel.: +49 351 463-40428

E-Mail

Web

 

Sonstiges

Url senden | Seite drucken

Wissenschaftliche Stadtführung
Sonja Piotrowski/Susann Mayer

Die Forschungsallianz DRESDEN-concept (DDc) wird sich künftig noch sichtbarer im Dresdner Stadtbild präsentieren.

Ab August 2018 rollt für ein ganzes Jahr ein kompletter Stadtbahnwagen der DVB im DRESDEN-concept (DDc)-Design durch die Landeshauptstadt und bringt Bewohnern sowie Besuchern die europaweit einzigartige Forschungsallianz näher. Die Tram wird ein Jahr lang sowohl im Linienbetrieb der Dresdner Verkehrsbetriebe als auch für Sonderfahrten der DDc-Partner genutzt.

Am 26. September um 17:30 Uhr (ab 17:10 Uhr Einstieg an der Gleisschleife Plauen) die verschobene Eröffnungsfahrt der Tram für internationale Gastwissenschaftler statt. Während dieser werden Direktoren und Mitarbeiter der einzelnen DDc-Partner in einem dreiminütigen Vortrag über ihr Institut im Vorbeifahren informieren. Im Anschluss an die ca. 70-minütige Fahrt können sich die Mitfahrer bei Snacks und Getränken im Institutsgarten des Max-Planck-Instituts für Physik komplexer Systeme vernetzen.

Die Fahrt führt u.a. vorbei an der TU Dresden, der HTW Dresden, den Staatlichen Kunstsammlungen, dem Uniklinikum, den Technischen Sammlungen, dem Fraunhofer-Campus (indirekt) oder dem Deutschen Hygiene-Museum. Konkret fährt die Straßenbahn hier entlang:

Plauen, Gleisschleife Nöthnitzer Str., Hauptbahnhof, Prager Str., Postplatz, Bahnhof Neustadt, Rosa-Luxemburg-Platz, Permoserstr., Augsburger Str., Schillerplatz, Altenberger Str., Fetscherplatz, Straßburger Platz; Lennéplatz, Nürnberger Platz, Plauen, Gleisschleife Nöthnitzer Str.


Die Eröffnungsfahrt richtet sich vorrangig an internationale Gastwissenschaftler der DDc-Partner, weitere Interessierte sind willkommen.

Die für den 3. August erworbenen Tickets bleiben gültig, weitere sind erhältlich über die Facebook-Veranstaltung, über Eventbrite oder im DRESDEN-concept Welcome Center at TU Dresden  und kosten nur 2,50 Euro.

© Archiv DDc
© Archiv DDc

Wissenschaftsausstellung jetzt im Rektoratsgarten

Die Wissenschaftsausstellung von DRESDEN-concept (DDc) hat nach Stationen in Dresden, London, Breslau und Prag wieder nach Dresden  zurückgefunden und nun einen Standort auf dem Zentralcampus erhalten: Im Vorgarten des Rektoratsgebäudes in der Mommsenstraße 11 ist die interaktive Ausstellung nun für mindestens zwei Jahre zu sehen.

Die Ausstellung lädt ein, die Vielfalt der Forschungslandschaft Dresden zu entdecken. DRESDEN-concept e.V. stellt ausgewählte Projekte vor und bietet einen Einblick in die spannende Arbeit der Wissenschaftler, die zum Teil aus der ganzen Welt kommen, um hier zu forschen.

Besucher sind herzlich willkommen!