Artikelsuche

Rubrik: Autor:

Newsletter des Magazins


TU Dresden
Gesellschaft von Freunden und Förderern der TU Dresden e. V. (GFF)
Geschäftsstelle
Tel.: +49 351 463-34442

E-Mail

Web
 

Unterstützen

Url senden | Seite drucken

Studierende in Not – Helfen Sie mit
TUD-Rektorin Professorin Ursula M. Staudinger

Wir alle schauen auf ein aufregendes, spannendes und mit großen Herausforderungen verbundenes Jahr zurück. Gern möchten wir in der besinnlichen Adventszeit unseren TUD-Studierenden, die aufgrund der Corona-Pandemie vorhandenen Sorgen nehmen und mit einer finanziellen Überbrückung einen Lichtblick ermöglichen. Daher haben wir mit der Gesellschaft von Freunden und Förderern der TU Dresden e. V. eine zweite Spendenaktion gestartet. Spenden Sie mit, in den „Corona-Hilfsfonds für Studierende in Not“.

Gemeinsam ist es im Frühjahr gelungen, diesen Hilfsfonds unserer Fördergesellschaft rasch mit Spenden zu füllen. So konnte den besonders vom ersten Lockdown betroffenen Studierenden und Nachwuchswissenschaftler/innen schnell und unkompliziert finanzielle Hilfe geleistet werden.

Derzeit erleben wir die zweite Welle der Corona-Pandemie, die uns bis ins neue Jahr begleiten wird und alle vor große Herausforderungen stellt. Aber dennoch sind es erneut unsere Studierenden und Nachwuchswissenschaftler/innen, die von den Konsequenzen vor allem finanziell betroffen sind. Aufgrund stillgelegter Jobs in Gastronomie und Kultur, ausbleibenden familiären Unterstützungsleistungen oder Quarantänebeschränkungen für studierende Eltern stehen sie hinsichtlich der kommenden Monate vor großen Verunsicherungen. Deshalb möchte ich noch einmal an den besonderen Dresden-Spirit appellieren und Sie bitten, sich mit einer persönlichen Spende an der Aktion zu beteiligen. Helfen Sie uns, als Teil einer großen Gemeinschaft aktiv werden zu können.

© Archiv GFF
© Archiv GFF


Unterstützen Sie unsere TUD-Studierenden mit einer Spende!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns mit großem Engagement unterstützen, um möglichst vielen unseren Studierenden helfen zu können. Schnell und unkompliziert werden daraus den Betroffenen Überbrückungshilfen gezahlt. Jeder Beitrag hilft!

Ihre Spende erreicht uns:

Per Pay Pal

Per Banküberweisung auf folgendes Konto:

  • Gesellschaft von Freunden und Förderern der TU Dresden e. V.
     
  • IBAN:                           DE37 8508 0000 0468 0674 00
     
  • BIC:                              DRESDEFF850
     
  • Verwendungszweck: TUD-Studierende – Corona - Alumni

Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung benötigen, teilen Sie uns bitte im Verwendungszweck Ihre Adresse mit oder senden Sie uns eine E-Mail.

Gern möchten wir auch Ihren Namen als Unterstützer der Aktion auf unserer Website veröffentlichen. Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie damit einverstanden sind.

Ich wünsche Ihnen eine friedvolle Vorweihnachtszeit im Kreise Ihrer Lieben. Bleiben Sie gesund und Ihrer Alma Mater weiterhin aktiv verbunden!